Business Coaching in Wien

Türöffner - die richtigen Fragen, zum richtigen Zeitpunkt

Quelle: Arno Senoner

Was ist Business Coaching? Für wen und welche Anliegen ist es geeignet? Und was kann "es"? 

 

Es ist immer wieder faszinierend wie sich bei Menschen neue Sichtweisen, Türen und auch Perspektiven ergeben - wenn zum richtigen Zeitpunkt, die richtigen Fragen gestellt werden. 

 

Erfahren Sie mehr über Business Coaching und für wen es das richtige sein kann.


Für welche Anliegen eignet sich ein Business Coaching?

Ein Business Coaching eignet sich grundsätzlich für fast alle berufsbezogenen Anliegen und Themen. Dennoch muss ein Business Coaching nicht unbedingt die erste Wahl darstellen. Insbesondere dann, wenn es Ihnen um Wissensvermittlung, Austausch und eine längerfristige Begleitung geht. Neben dem Business Coaching gibt es zahlreiche andere, wirklich sehr gute Formate der Personalentwicklung. Es gilt abzuwägen, welches Format für Sie die beste Lösung darstellt:

  • Berufliche Fort- und Weiterbildung
  • Training und Seminare
  • Training on the Job
  • Einschlägige Fachliteratur
  • Austauschrunden und Arbeitskreise
  • Mentoring
  • Business Coaching

Wann ist ein Business Coaching die richtige Wahl?

Ein Business Coaching ist immer dann die richtige Wahl, wenn Sie gezielt an Ihren Herausforderungen und Problemen arbeiten und sich selber als auch die Situation reflektieren wollen. Kaum ein anderes Format erlaubt so tiefgreifend und nachhaltig neue Haltungen zu erwerben. 

 

Beim Business Coaching geht es nicht darum, Ihnen als Coach gut zuzuhören und dann eine auf Sie zugeschnittenen Lösung zu präsentieren. Es geht um Hilfe zur Selbsthilfe. Ressourcen die bereits in Ihnen stecken zu aktivieren und damit einen für Sie passenden Weg zu finden. Sie erwerben Kompetenzen die Ihre Authentizität unterstreichen und damit zu Ihrem Erfolg beitragen.

 

In so gut wie jedem Problem stecken persönliche Herausforderungen, die - wenn wir es erlauben - zu unserem persönlichen Wachstum beitragen.

Anlässe für ein Business Coaching

Anbei erhalten Sie eine Idee an Anlässen, die meine Kund*innen ins Business Coaching kommen lassen:

  • Turbulenzen im Job, Sie gehen nicht mehr gern zur Arbeit
  • Work-Overload, den Überblick haben Sie schon lang verloren
  • Neuer Job, neues Glück - Sie wollen von Anfang an alles "richtig machen"
  • Beförderung zur Führungskraft - neue Herausforderungen stehen an (siehe auch Führungskräfte Coaching)
  • Sie wollen sich berufliche verändern, doch wissen nicht wohin die Reise gehen könnte (siehe auch Karriereberatung)

Themen & Anliegen für ein Business Coaching

Die folgenden Punkte sind ein Auszug an Themen und Anliegen die im Business Coaching behandelt werden: 

  • Schwierige Gespräche führen und Konflikte lösen
  • Entwicklung von gewünschten Kommunikations- und Verhaltensmustern
  • Realistischer (und gesunder) Umgang mit Erwartungshaltungen und Verantwortung
  • Impulse für die Umsetzung von größeren beruflichen Projekten
  • Erkennung von potentiellen Hürden und Karriereblockern
  • Professionelles Auftreten und Profil-Entwicklung

"Nicht das Problem macht

die Schwierigkeiten, 

sondern unsere

Sichtweise."

 

 (Viktor Frankl)

Business Coaching Wien
Business Coaching in Wien: Praxis Innerpeace

Was ein Business Coaching?

Business Coaching ist ein Format der individuellen Personalentwicklung, in dem im höchsten Maße punktgenau und treffsicher gearbeitet wird. Top Manager und Profi-Sportler nutzen schon sehr lange Coaching für ihre persönliche Weiterentwicklung und wissen um die besondere Wirksamkeit dieses Formats. 

 

Fragt man den ACC (Austrian Coaching Council), so wird Coaching als "ein interaktiver personenzentrierter Beratungs- und Begleitungsprozess im beruflichen Kontext" verstanden. Dabei ist Business Coaching immer zeitlich begrenzt und durch ein oder mehrere Themen sowie zu erreichende Ziele definiert. Die Themenfelder können dabei fachliche und sachliche Aspekte beinhalten oder psychologisch-soziodynamische Fragen betreffen.

 

Wichtig zu erwähnen ist, dass wir in unserer Zusammenarbeit ausschließlich berufsrelevante Themen behandeln können. Anliegen privater Natur wie bspw. Familienkonflikte, Eheprobleme oder auch Themen aus dem therapeutischen Umfeld, sollten immer mit entsprechenden Fach-Experten besprochen werden. Im Falle von akutem und aktuellem Burnout, (Erschöpfungs-)Depressionen u.ä. sollte der Zusammenarbeit eine ärztliche und / oder psychotherapeutische Behandlung vorangegangen sein.

Welche Formate biete ich im Business Coaching an?

  • Einzel-Coaching
  • Team-Coaching
  • Workshop-Formate
  • Moderation
  • Präsenz Coaching
  • Online-Coaching (Zoom)
  • Walk & Talk (Coaching in der Natur)

Für wen ist ein Business Coaching geeignet - für wen nicht?

Business Coaching ist erstmal für alle Menschen geeignet, die freiwillig an sich arbeiten wollen. Menschen die ins Coaching "geschickt" werden, können selten den Mehrwert für sich mitnehmen, wie Personen die mit einer entsprechenden Portion an Veränderungswillen kommen.

 

Es erfordert neben dem erwähnten Veränderungswillen, auch die Bereitschaft zur Selbstreflexion und einer Begegnung auf einer Ebene des Kooperierens. Ich verstehe mich als ein Coach auf Augenhöhe, der Sie voll und ganz respektiert, wertschätzt und Ihnen mit all meinem Wissen zur Seite steht. 

 

Ich habe keine explizite Zielgruppe, bzw. schließe eine entsprechende Berufsgruppe aus. Zu meinen Kunden zählen Geschäftsführer, Führungskräfte aller Ebenen, Fachkräfte, Experten und auch Studenten. Sicher sind die Anliegen unterschiedlich und damit auch meine gewählte Vorgehensweise, doch wesentlicher für eine potentielle Coach-Klienten-Beziehung, ist für mich der Wille zur Zusammenarbeit. Daher sehe ich auch von Aufträgen ab, wo der Wille zur Zusammenarbeit nicht sichtbar ist.

Mein Coaching-Verständnis

Mein Verständnis von Coaching ist geprägt durch einen systemisch ganzheitlichen Ansatz. Ich betrachte daher im Coaching meine Klient*innen grundsätzlich auf mehreren Ebenen, wenn auch der Fokus ganz klar auf ihnen ruht. Doch sind wir alle Menschen in verschiedenen Rollen und Systemen. 

 

Meine Überzeugung ist, dass ein Coach seine Kund*innen nicht übermäßig an sich binden sollte. Aufgrund dessen halte ich meine Coaching-Prozesse so kurz und effektiv wie möglich.

 

Absolute Verschwiegenheit und Diskretion betrachte ich als Selbstverständlichkeit und als grundlegende Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Coach: Diana Huber


Wie läuft in der Regel ein Business Coaching ab?

Mit pauschalen Aussagen tue ich mir schwer. Da bei mir die Individualität absoluten Vorrang vor standardisiertem Vorgehen hat, gleicht kein Prozess dem anderen. Zudem vertrete ich die Überzeugung, dass ein Coach seine Kund*innen nicht übermäßig an sich binden sollte, was zur Folge hat, dass ich versuche meine Coachings so kurz und effektiv wie möglich zu halten.

 

Dennoch möchte ich im Folgenden versuchen Ihnen den Rahmen zu skizzieren:

  1. Nach Ihrer Kontaktaufnahme folgt, in der Regel recht zeitnah, ein Erstgespräch. Dieses erste Gespräch dauert ungefähr 30 Minuten, ist für Sie kostenlos und dient in erster Linie dem gegenseitigen Kennenlernen.

  2. Dem Erstgespräch folgend ist die 1. Coaching-Einheit. In dieser schauen wir uns Ihr Anliegen detaillierter an und auch die Richtung, in welche Sie "marschieren" wollen.

    An dieser Stelle möchte ich noch erwähnen, dass ich die beste Erfahrung mit Einheiten von 90 Minuten gesammelt habe. Kürzere Einheiten (60 Minuten), welche in der Beratung durchaus Sinn machen, erlauben im Business Coaching selten eine tiefere Arbeitseinheit. Oftmals kommt bei einer Handvoll Einheiten von 90 Minuten Länge mehr raus, als bei einer Vielzahl kurzer Einheiten.

  3. Die folgenden Einheiten (2., 3. ...) dienen der Bearbeitung Ihres Anliegens. In der Regel setzen wir uns im Abstand von 4 bis 6 Wochen zusammen. Die meisten meiner Kund*innen begleite ich rund 5/6 Monate. Manche weniger lang, manche bis zu einem Jahr.

  4. Grundsätzlich vereinbaren wir keine fixe Anzahl an Coaching-Einheiten. Ob und inwiefern Folgetermine erforderlich sind und terminiert werden, schauen wir uns nach jeder Einheit gesondert an. Daraus folgt, dass es Ihnen jederzeit möglich ist, auch ohne Angabe von Gründen, den Prozess zu beenden. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang meine Absageregelung unter Organisatorisches.
Business Coaching Wien
Business Coaching in Wien: Praxis Innerpeace