Organisatorisches

Das Kleingedruckte unserer Zusammenarbeit

Quelle: Kelly Sikkema

Bitte setzen Sie sich bevorzugt per Email oder dem Kontaktformular mit mir in Verbindung. Aufgrund von mehrstündigen Terminen ist es mir selten möglich spontane Anrufe direkt anzunehmen.

 

Sollten Sie Fragen haben oder ein Telefonat wünschen, so können wir gerne einen Telefontermin vereinbaren.

 

Ich bemühe mich alle Anfragen so schnell wie möglich zu beantworten, was mir Montag bis Freitag auch in der Regel innerhalb von 24 Stunden gelingt.


Termine & freie Kapazitäten

Ich bin oftmals über mehrere Wochen oder Monate im Voraus ausgebucht. Für dringende Anliegen meiner Kunden habe ich einige wenige freie Slots reserviert, welche bei Nichtbelegung an neue Kunden weitergegeben werden können.

 

Bitte geben Sie daher bereits in Ihrer Anfrage an, ob Sie einen Termindruck haben. 

 

Für den Fall, dass sich kurzfristig kein freier Termin ergibt, Sie aber einen Zeitdruck haben, kann ich Ihnen ggfs. mit einer Empfehlung weiterhelfen. Andernfalls freue ich mich, wenn Sie ein wenig warten können.

Absageregelung

Für Ihren Termin sind die Räumlichkeiten ausschließlich für Sie reserviert. Sollten Sie einmal einen Termin nicht wahrnehmen können, so geben Sie bitte frühstmöglich, spätestens aber 48 Stunden Bescheid.

 

Später abgesagte Termine werden wie gebuchte Einheiten verrechnet.

 

Grundsätzlich kann die Zusammenarbeit jederzeit von beiden Seiten, auch ohne Angabe von Gründen, beendet werden. Bei längeren Prozessen empfiehlt sich ein abschließendes und klärendes Gespräch.


Zusammenarbeit & Verschwiegenheit

Grundlage einer möglichen Zusammenarbeit ist, dass Sie freiwillig zu mir in die Beratung oder ins Coaching kommen. Menschen die ins Coaching "geschickt" werden, können selten den Mehrwert für sich mitnehmen, wie Personen die mit einer entsprechenden Portion an Veränderungswillen kommen. Daher sehe ich auch von Aufträgen ab, wo der Wille zur Zusammenarbeit nicht sichtbar ist.

 

Eine ehrliche, offene und vertrauensvolle Kommunikation ist für mich die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und professionelle Arbeitsbeziehung. Es versteht sich für mich von selbst, dass unsere Zusammenarbeit absolut vertraulich ist. Diskretion und Verschwiegenheit ist Grundvoraussetzung für meinen Job, darauf können Sie sich zu 100% verlassen.

 

Bitte beachten Sie, dass wir in unserer Zusammenarbeit ausschließlich berufsrelevante Themen behandeln können. Anliegen privater Natur wie bspw. Familienkonflikte, Eheprobleme oder auch Themen aus dem therapeutischen Umfeld, sollten immer mit entsprechenden Fach-Experten behandelt werden.

 

Im Falle von akutem und aktuellem Burnout, (Erschöpfungs-)Depressionen u.ä. sollte der Zusammenarbeit eine ärztliche und / oder psychotherapeutische Behandlung vorangegangen sein.